Über Mich

Geschäftsleitung

Trainer
Christoph Hesterberg
Tel.: 0171 / 629 220 0
hesterberg@animalpoint.de



Über Mich

Geboren 1900

Mein Motto:
"Wenn Sie ernsthaft mit Herz und Ziel, mit Ihrem Hund arbeiten wollen, dann sind Sie hier genau richtig!"

Christoph Hesterberg Hundeschule Animalpoint

Ich arbeite in verschiedenen Teilgebieten unserer Angebotspalette mit einigen Tierärzten und Veterinär – Ämtern im Umkreis Bonn/Rhein – Sieg /Neuwied zur beiderseitigen Zufriedenheit zusammen.

In meiner Hundeschule Animalpoint bringe ich mein Fachwissen aus meinem beruflichen Werdegang mit ein.

Ich habe Diensthunde sowohl für die Polizei als auch für die Bundeswehr ausgebildet. In meiner Hundeschule lege ich besonderes Augenmerk auf das Team Mensch & Hund.

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Homepage – Schauen Sie sich um!

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, treten Sie einfach mit mir in Kontakt:

Und hier ein par Zahlen – Daten – Fakten zu meiner Person:

  • 1980 Einstieg in die Arbeit und Ausbildung von Diensthunden bei der Polizei NRW
    • In den Folgejahren wurden unterschiedliche Lehrgänge mit dienstlich – kynologischer Zielsetzung absolviert.
      Mein Aufgabenbereich war das Training, die Haltung und Mitbegutachtung von Hunden die zum Ankauf in den Polizeidienst anstanden“ und das einsatzmäßige Führen von Diensthunden.
  • Ab 1987 arbeitete ich auch mit Diensthunden der Bundespolizei und der Bundeswehr
    • Darüber hinaus habe ich sportlich in verschiedenen VDH–Vereinen als Hundeführer und Ausbilder mitgearbeitet.
  • Ab 1999 Mitgliedschaft in der „Gesellschaft für Haustierforschung“ und in der „Gesellschaft zum Schutz der Wölfe“
    • Diese Gesellschaften beschäftigen sich mit canider Verhaltensforschung,auf wissenschaftlicher Ebene.
  • 2000 Teilnahme an zwei Seminaren bei der Gesellschaft für Haustierforschung.
  • 2000 Erstellung von Prüfungsgrundlagen und praktischen Durchführungsempfehlungen zum Wesenstest
    • für „gefährliche Hunde“ beim -RP- Köln als externer Fachmann.
  • 2000 – 2002 Durchführung von Verhaltenstest nach LHV-NRW von gefährlichen Hunden
    • für die Stadt Bonn u. Berg.Gladbach.
  • 2001 Teilnahme an einem Weiterbildungsseminar bei der „Gesellschaft zum Schutz der Wölfe“
  • 2002 Teilnahme an zwei Weiterbildungsseminaren bei dem „Berufsverband für Hundeerzieher und Verhaltensberater“
  • 2002 Oktober Teilnahme am – Internationalem Symposium of Canids –
  • 2008 Teilnahme am -4th international Symposium on Canids – Behavior and Conservation
  • 2013 Anerkennung des Landes NRW als Sachverständiger nach dem LHundG NRW
  • 2013 Teilname am ersten Bundesweiten odorologischen Symposium an der Uni- Hamburg
  • 2015 Teilname am zweiten Bundesweiten odorologischen Symposium an der Uni – Hamburg
  • 2016 Teilname am dritten Bundesweiten odorologischen Symposium an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg